Luzy und der Mann fürs Grobe, Teil II

Durch den langen Aufenthalt in der Versandtasche war Hansi sehr geschwächt.

Luzy hatte deshalb ein schlechtes Gewissen, deshalb hat sie ihm einen mehrwöchigen Wellnessurlaub mit Lehrgang in einer Butler- und Bodygardschule spendiert.

Hansi bei seiner Ankunft:





Hansi nach seiner Schulung. Er hat sich übrigens einen Butlernamen zugelegt. Hansi klang ihm nicht seriös genug. Er heißt jetzt Jonathan.



Jetzt muss er noch zur Kosmetikerin und zum Schneider.