Luzy und der Mann fürs Grobe, Teil I

Luzy hat sich im Internet einen Mann fürs Grobe ersteigert.

Für mich ist das moderne Sklaverei, aber Luzy hat ihren eigenen Kopf!. Lange hatte sie keine Zeit, ihn auszupacken. Aber dann:













Mal sehen wie Hansi sich macht wenn er wieder bei Sinnen ist. Vielleicht hat er ja auch zwei linke Hände oder eine Putzmittelallergie oder er ist schmutzblind. Er geht jetzt erstmal ins Badezimmer in Quarantäne. Wenn er sein Bad hinter sich hat und bei den anderen ist, wird er wohl beikommen.